Wenn Macht krank macht - Narzissmus in der Arbeitswelt

Werner Berschneider

Sag mir, wie großartig ich bin!

Sie sind dynamisch, erfolgreich, halten sich für das Zentrum der Welt: Narzissten in Chefetagen. Nach außen strahlend, grandios, machen sie vielen Mitarbeitern das Leben schwer. Was hat es mit dem Phänomen auf sich? Wie krank macht die Macht?

Der Managementtrainer Werner Berschneider erklärt die tieferen Ursachen aus psychologischer Sicht und die verschiedenen Erscheinungsformen narzisstischer Störungen in der Arbeitswelt. Vor dem Hintergrund seiner langjährigen Erfahrung wirft er einen Blick hinter die Fassaden der Großartigkeit. Anhand von praktischen Beispielen gibt er Hilfestellungen für Betroffene und zeigt, wie sie ihre eigene Bedürftigkeit besser erkennen und gerade durch Sinnorientierung als Lebensprinzip zu einem gesunden Maß an Selbstliebe finden können. Aber auch Menschen im Umfeld von Narzissten erhalten viele praktische Tipps, wie sie sich vor diesen besser schützen können.

Haben die Narzissten an den Schalthebeln der Wirtschaft die Finanzkrise zu verantworten? Wie verführbar und manipulierbar sind die selbstverliebten Mächtigen? Zeitkrankheit Narzissmus und wie man sich besser vor Narzissten schützen kann.

Rezension zum Buch

 

Präsenz Verlag, Gnadenthal, Hünfelden
Gebundene Ausgabe, 160 Seiten
Format 13 x 21 cm
ISBN 978-3-87630-203-4
€ 16,95 / SFr. 30.70 / €(A) 17,40

Buch Wenn Macht krank macht