Teamentwicklung

Arbeitsgruppen, Abteilungen oder andere Organisationseinheiten bis hin zum Management-Team im Unternehmen sind die Zielgruppen für das F&A Teamtraining.
Im Fokus des Trainings steht das gemeinsame Ziel der Gruppe und die gemeinsame Aufgabe.
Es gilt, die Stärken des Einzelnen auszubauen und die für die Zusammenarbeit im Team wesentlichen Aspekte der Persönlichkeit herauszuarbeiten und zu trainieren.

Die übergeordneten Trainingsziele sind in der Regel: sich gemeinsam als Team für den Kunden einsetzen; der konstruktive Umgang miteinander im Team, auch bei Stress; vorausschauend arbeiten, im Interesse des Kunden. Bei Führungskräften spielt die Vorbildfunktion der Führungskraft in das Unternehmen hinein zudem eine zentrale Rolle.

Je nach Aufgabenstellung ergeben sich unterschiedliche Trainingsinhalte. Zum Beispiel:

  • Erarbeiten, was das Team erfolgreich macht: im Idealfall eine gemeinsame Vision, mindestens gemeinsame Ziele; eine Mission: Aufgaben, die von (möglichst) allen akzeptiert sind und von einem Team besser zu lösen sind, als von einzelnen Spezialisten; ein gemeinsames Wertesystem.
  • Die wichtigsten Kommunikationsformen im Team optimieren: Dialoge zwischen den Team-Mitgliedern fördern; Konflikte vermeiden oder beheben; Team-Meetings effizient gestalten.
  • Die Voraussetzungen des Einzelnen für die Teamfähigkeit fördern: Arbeit an Aspekten wie Kollegialität, Kommunikationsfähigkeit / -bereitschaft, Hilfsbereitschaft, Verantwortung übernehmen (für das gesamte Team).